Buch Ananas

Ananas: Was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest?

Hier bestellen

Die Geschichte vom Ananas Buch

Luis erfährt, dass er Vater wird. Er freut sich. Kein Grund zur Sorge: Klasse Frau, top Job. Plötzlich fragt ihn sein ungeborenes Kind, ob er glücklich sei. Gedanken verselbstständigen sich und treiben Luis in einen Strudel voller Panikattacken und Angstzustände. Was ist, wenn es eine Depression ist? Kein Wort zu niemandem. Die Angst potenziert sich. Luis‘ Gedanken verwischen die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Alptraum. Ein Kampf um den Glauben an sich selbst. In einer Welt, in der man verpflichtet wird, seine Bestimmung zu finden.

Für wen ist das Buch Ananas?

Das Buch Ananas ist für alle Menschen, die sich wünschen mit mehr Mut durchs Leben zu gehen und mit dem Glauben an sich selbst Entscheidungen fällen wollen, auch wenn das Schicksal einen vor neue Herausforderungen stellt.

Leser sagen über das Buch:

„Ein absoluter Volltreffer in der heutigen Zeit. Jobkrise vs. Verantwortung für Frau und Kind. Und Mitarbeiter. Und Ego. Der flotte Schreibstil spiegelt perfekt die innere Kopfparty des Protagonisten wider. Ehrlich und zum Mitfühlen geschrieben. Als ein Freund von tiefgründigen Zitaten hat dieses Buch viele treffende parat. Außerdem schöne Vergleiche, wenig Bla bla und einfach sehr nahe gehend.. Vollste Empfehlung für mehr Mut bei eigenen Entscheidungen in wirklich schwierigen Lebenssituationen.“
– B.W. auf Amazon

„Ein tolles Buch! Die Geschichte holt einen sofort ab und lässt nicht mehr los. So dicht am Leben, dass man schwören könnte, dass ein guter Freund es dir erzählt. Oder du es insgeheim selbst schon erlebt hast. Aber nur, wenn du ehrlich zu dir selbst bist.
Wenn eigentlich alles gut ist, aber die Luftschlösser in unseren Köpfen unaufhörlich nach dem „warum“ fragen.
Sehr zu empfehlen!“
– R.D. auf Amazon

„Dieses Buch ist eine schonungslose Selbstanalyse. Tiefer kann niemand mehr graben, um an sein Seelenheil zu kommen. Beeindruckend die Gabe, den Leser – wie auf einer Reise – mitzunehmen und schauen zu lassen, was es mit ihm macht. Danke für dieses Buch und diese Offenheit.“
– G.C. auf Amazon

Mehr Sternebewertungen lesen

Buch jetzt auf Amazon bestellen

Über den Autor

Jan Borkenstein, geboren 1991, machte sich mit 15 Jahren selbstständig und arbeitete über zwölf Jahre lang für Internet-Unternehmen. 2019 kündigte er alle Jobs und schrieb sein Buch Ananas. Er lebt und schreibt in Kiel. Mit seinen Texten möchte er Türen in Menschen öffnen, die durch Angst und Selbstzweifel verschlossen sind.

Verbinde dich mit Jan Borkenstein auf Facebook oder Instagram