Mein Nachbar war P.Diddy

Gegenüber wohnte Madonna.
Meine Karre hatte über 300 PS und die Butze, in der ich wohnte, hatte einen Wert von mehr als 50 Mio. US-Dollar $.

In den Jahren 2010 / 2011 tauchte ich in ein Leben ein, das viele nur aus dem TV kennen. Jan Borkenstein auf Star Island in Miami. Nach nun 7 Jahren Verarbeitung dieses Lebensabschnittes, möchte ich meine Lektionen aus einer Zeit ziehen, in der ich mit Kaviar gefüttert wurde, während weiße Tiger dabei zuguckten.

Weiterlesen

Scheiß Veganer, Blicke hinter die vegane Ernährung

Pardon… Titel konnte ich mir wieder nicht verkneifen.
„Mit Freunden spricht man nicht über Politik“ lautet ein Sprichwort. Wie wäre es mit „Mit Freunden spricht man nicht über Ernährung“? Immer öfter drehen sich Presse und persönliche Gespräche um die Ernährung, speziell die vegane Ernährung. „Isst Du Fleisch? Ernährst Du Dich vegetarisch oder verzichtest Du auf alles tierische und ernährst Dich ausschließlich vegan“?
… „Ja, warum?“…. „Ach echt? Wäre mir zur anstrengend“… öhm…, Schnauze?

Es geht nicht darum, ob Du Dich vegan, vegetarisch oder mit tierischen Produkten ernährst. Es geht um etwas Grundsätzlicheres als die vegane Ernährung. Was ich damit meine, verraten die folgenden Zeilen.

Weiterlesen

Würdest du deine Frau schlagen?

Es erschleicht mich der Eindruck, dass selbst in meinem direkten Umkreis, den ich als weltoffen und „gebildet“ beschreiben würde, die rechte Suppe immer schneller kocht. Die Schuld populistischen Geiern wie der Afd anzuhängen ist genauso zu kurz gedacht, wie die Aussagen der Besagten, dass die Flüchtlingen die Schuld tragen. Deshalb möchte ich versuchen beide Seiten zu beleuchten und stelle die Frage, ob du deine Frau schlagen würdest, wenn du in ein Land fliehen müsstest, dessen Kultur es vorgibt.

Am Interessantesten tauchte ich in das Thema ein, als ich mich mit einer Frau höheren Alters unterhielt. Sie hat genau das miterlebt, was man aus Büchern und aus Filmen kennt. Krieg, Verfolgung und Flucht.

Und die Frau, die all das erleben musste und nur schwer drüber reden kann, kommentiert das Flüchtlingsgeschehen teilweise direkt mit Worten der Presse. Welche Presse-Mitarbeiter und Statistiken recht haben oder lügen (bewusst oder unbewusst)? Keine Ahnung. Das kann nicht mal die Zeitung selbst wissen. Stell dich selbst an die Grenze und frage jeden Flüchtling, ob er nett oder kriminelle Absichten hat. Utopisch, aber ein bisschen Wahrheit liegt hier begraben. Angeblich kamen zu viele, viele davon können weder lesen noch schreiben. Wie soll Integration funktionieren? Und deren Kultur? Das passt nicht. Sätze… von der Frau und aus den Nachrichten, oder gibt es hier einen Unterschied?

Ein Grund mehr, warum ich keine Nachrichten gucke, höre, lese…

Weiterlesen

Sterbe jeden Tag

Ein plakativer Titel, I know. Doch es stimmt. Zu wenige Menschen beschäftigen sich mit dem Tod. Oder zu viele Menschen beschäftigen sich zu wenig mit dem Tod. Er macht ihnen Angst. Schenkt man dem Thema zu viel Aufmerksamkeit, kann es ja sein, dass man da Geister weckt, die man lieber nicht rufen will, weil man ja noch leben will. Ist sterben nicht eigentlich leben? Wie Steve Jobs es richtig zusammenfasste in einer Rede vor Hochschulabsolventen: „Der Tod ist die beste Erfindung des Lebens“.  Sterben bedeutet…

Weiterlesen